23.09.2009 – Uni Zürich grossflächig besprayt

Der Artikel in der 20min:

Anarchistische Hochschul-Kritik
Uni Zürich grossflächig besprayt


Die
Zürcher Universität ist in der Nacht auf heute mit Parolen besprayt
worden. Der Sachschaden wird auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt.

«Besetzt
die Unis, bildet euch selbst!» Oder: «Scheiss auf Kunst, ich will
Revolte.» Mit zahlreichen Parolen haben in der Nacht auf heute Dienstag
Unbekannte diverse Fassaden und Mauern der Universität Zürich an der
Rämistrasse besprayt. Wer hinter den «anarchistischen»
Hochschul-Kritikern steht, ist bislang nicht bekannt.

Gemäss
dem Schadensbeauftragten der Firma Desax, die sich dem Graffiti-Schutz
verschrieben hat, handle es sich um Sprayereien in «nie dagewesenem
Ausmass». Zahlreiche Fassaden und Mauern sind betroffen. Der
Reinigungsaufwand betrage rund zwei Tage, obwohl einige Mauern mit
einem Oberflächenschutz imprägniert seien.

Bei der
Stadtpolizei Zürich ging die Meldung um zirka 7 Uhr ein. Sie schätzt
den Sachschaden gemäss erster Einschätzung auf einen fünfstelligen
Betrag.

 

Parolen auf den Bildern:

"SCHEISS AUF KUNST, ICH WILL REVOLTE!"
"IHR WERDET ALLE ZAHNRÄDCHEN"

"BESETZT DIE UNIS, BILDET EUCH SELBST!"
"FÜR DIE ANARCHIE!"

"40 JAHRE REKUPERATION"
"GÄBE ES FOUCAULT, DELEUZE, GUATTARI UND LOYTARD NOCH, MÜSSTE MAN SIE TÖTEN"

"ALLES WAS DU HIER BENÖTIGST IST EIN GUTES GEDÄCHTNIS"
"EUER
LUXUS UND FORTSCHRITT SIND NUR DAS FALSCHE GESICHT EURER UNTERDRÜCKUNG
UND AUSBEUTUNG. FÜR DIE KOMPROMISSLOSE ZERSTÖRUNG VON ALLEM WAS UNS IN
DIE KAPITALISTISCHE LOGIK ZWINGT!"

Ausserdem wurde gesehen:

"DIE FLUCHT VEREINZELT, DER ANGRIFF VEREINT!"
"ERGREIFT DIE IDEEN UND ERÖFFNET DAS FEUER!"
"AN DER UNI ROTTET DAS ENTWAFFNETE DENKEN!"
"AUFSTAND ERQUICKT"
"WIR WOLLEN ALLES! WIR FORDERN NICHTS!"
"LE DESORDRE, C’EST MOI!"
"STUDIERT NICHT GESCHICHTE, MACHT SIE!"
"MORGEN SCHEISS ICH MEINEM LEHRER AUFS PULT"
"WÄHRE ES NICHT VIEL LUSTIGER, DEN SCHEISS ANZUZÜNDEN"
"TOD DER ELITE"
"BILDET EUCH, BILDET ANDERE, BILDET BANDEN! BEKÄMPFT DEN STAAT!"
"DER ETHIK DER PRODUKTIVITÄT DIE ÄSTHETIK DES NICHTSTUNS ENTGEGENSETZEN"
"SCHEISS AUF KUNST, ICH WILL REVOLTE!"
"UNI MACHT FREI?"
"FEUER UND FLAMME JEDEM STAAT"
"NIEDER MIT DER IDEOLOGIE DER MACHT! NIEDER MIT DER MACHT DER IDEOLOGIEN!"
"INTELLEKTUELLE, KÜNSTLER UND KULTURSCHAFFENDE, ALLES WÄCHTER DERSELBEN TOTEN MATERIE!"
"DIE LUST ZU ZERSTÖREN IST EINE SCHAFFENDE LUST"

und einiges anders…

 

 

 Image

Image

Image

Image

massiver sprayerangriff auf die uni z�rich am 22. september 2009

 

Quelle

This entry was posted in Alles. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.